Ferien mit dem E-Auto:
Strom laden, Sonne tanken

Du bist reif für die Ferien? Auf eine Flug- oder Zugreise hast Du keine Lust? Lieber möchtest Du möglichst flexibel mit dem Auto in Deinen Roadtrip starten? Wie Du Deine Ferien mit dem E-Auto gestaltest – und wieso Du noch nicht mal Budget fürs Laden einplanen musst – erklären wir Dir jetzt.

Laura | Team Clyde
Geschrieben von Laura am
Ferien mit dem E-Auto: Die 8 besten Tipps

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Jede Jahreszeit eignet sich perfekt, um Ferien mit dem E-Auto zu machen. Auf einem Roadtrip durch die Schweiz oder Europa bist Du super flexibel unterwegs, kannst spontane Stopps einlegen und auf den schönsten Routen wunderschöne Ausblicke vom Fahrer- oder Beifahrersitz geniessen.

Damit auch Du Deinen Trip mit dem E-Auto entspannt geniessen kannst und keine unschönen Überraschungen auf Dich zukommen, möchten wir Dir ein paar Tipps mit auf die Fahrt geben.

Die 8 besten Tipps für Ferien mit dem E-Auto


Tipp 1: Die obligatorische Ausrüstung: Diese Dinge solltest Du an Board haben

Du planst, mit dem E-Auto die Schweizer Landesgrenze zu überqueren und das europäische Ausland zu erkunden? Dann solltest Du unbedingt die obligatorische Ausrüstung für all die Länder checken, die Du befährst. Je nachdem, wo Du on Tour bist, musst Du laut TCS an folgendes Zubehör denken:

  • CH-Aufkleber – obligatorisch, sobald Du ausserhalb der Schweiz unterwegs bist
  • Warnweste 
  • Erste-Hilfe-Set
  • Abschleppseil
  • Pannendreieck

Welches Zubehör Du in welchem Land brauchst, verrät Dir der TCS.


Tipp 2: Vermeide lange Staus

Es ist keine Überraschung: Viele Tourist:innen und Roadtripper starten ihre Fahrt in die Ferien an einem Freitag oder Samstag oder wählen den Sonntag für die Rückfahrt. Kein Wunder, dass es sich gerne mal am Wochenende staut – und das nicht nur am Gotthard. Grundsätzlich lohnt es sich, eher unter der Woche, früh am Morgen oder am späteren Abend an- und abzureisen. Klingt total logisch, wird aber dennoch häufig ignoriert.


Tipp 3: E-Grand Tour of Switzerland: Entdecke die schönsten Routen durch die Schweiz mit Deinem E-Auto

Du möchtest auf einem Roadtrip mit dem E-Auto endlich mal wieder Deine Batterien aufladen? Dafür musst Du gar nicht so weit fahren! Der weltweit erste Roadtrip, abgestimmt auf Elektrofahrzeuge, liegt tatsächlich in der Schweiz. Die «E-Grand Tour of Switzerland» garantiert Dir ein dichtes Netz an Ladestationen und ein einzigartiges Fahrvergnügen, dass sich über 1’600 Kilometern zieht.

Freu Dich auf 46 Attraktionen, 22 Seen, 5 Alpenpässe, 13 UNESCO-Welterbestätten, 4 Sprachregionen auf 8 Etappen. Wow!

Ferien mit dem E-Auto: Die 8 besten Tipps
Das wunderschöne Kloster Einsiedeln ist Teil der E-Grand Tour of Switzerland.


Tipp 4: Lade Dein Elektroauto nach der 20/80-Regel

Die 20/80-Regel besagt, dass Dein Akkustand on Tour möglichst nicht unter 20 Prozent fallen sollte. Deine Batterie solltest Du ausserdem maximal auf 80 Prozent laden. Warum?

Ganz einfach: Ist der Akkustand zu niedrig, wird Du als E-Driver schnell mal nervös – erst Recht bei einem unvorgesehenen Stau. Suchst Du hingegen bei rund 20 Prozent die nächste Ladestation auf, bleibst Du entspannt und fährst auf Nummer sicher. Gleichzeitig sind Ladestände zwischen 20 und 80 Prozent am schonendsten für die Batterie. Ein weiterer, spannender Punkt für alle, die es eilig haben auf dem Weg in die Ferien: Ab einem Akkustand von 80 Prozent sinkt die Ladegeschwindigkeit.

P.S.: Auf dem E-Mobility Blog findest Du ebenfalls einen ausführlichen Artikel über die Reichweite von Elektroautos.


Tipp 5: Plane Deine Route mit diesen Apps im Vorfeld

Möchtest Du mit dem E-Auto in die Ferien starten, solltest Du unbedingt vorher Deine Ladestopps planen – das reduziert Stress und verhindert unbegründete Reichweitenangst während der Fahrt. In einigen Automodellen sind die Lademöglichkeiten im Navigationssystem integriert. Wir empfehlen Dir zusätzlich folgende Apps, mit denen Du das Laden auf Deiner Route zuvor planen kannst:


Tipp 6: Kümmere Dich um ein ausreichendes Datenpaket fürs Handy

Bedenke: Bist Du mit dem Elektroauto im Ausland on Tour, solltest Du unbedingt Deinen Vertrag fürs Smartphone abchecken und ggf. ein Datenpaket hinzubuchen. Beim Verwenden der Lade- und Routen-Apps können sonst schnell hohe Roaming-Gebühren anfallen.


Tipp 7: Mietwagen war gestern, Auto Abo ist heute

Reg Dich nicht über die stark angestiegenen Preise der herkömmlichen Autovermieter auf. Das lohnt sich nicht – vertrau uns. Mit dem Auto Abo von Clyde hast Du eine entspannte und günstigere Alternative am Start. Abonniere einfach das E-Auto Deiner Wahl schon ab einen Monat Laufzeit.

Die Vorteile eines Elektro-Ferienautos im Abo:

  • Monatlicher Fixpreis
  • Kostenloses Laden für E-Autos
  • Mehrfahrer sind inklusive
  • Kein Papierrkam, alles digital
  • Alles im Preis inklusive
  • Keine zusätzlichen Versicherungskosten
  • Gratis Home Delivery


Tipp 8: Mit der Ladeflatrate von Clyde kostenfrei durch die Schweiz und Europa cruisen

Abonnierst Du Dein vollelektrisches Ferienauto bei Clyde, profitierst Du von unserer kostenlosen Ladeflatrate. Du kannst also an allen verfügbaren Ladestationen aus dem swisscharge.ch Ladenetzwerk in der Schweiz und in ganz Europa laden. Die Ladekosten sind in Deiner monatlichen Abo Rate bereits inkludiert.

Weitere Infos findest Du auf unserer Seite «E-Mobilität im Abo».

Du entscheidest Dich für den Tesla im Abo?.

Lädst Du Deinen Tesla an einer swisscharge.ch Ladestation, übernehmen wir selbstverständlich auch diese Kosten. Natürlich kannst Du Deinen Tesla zusätzlich über die Tesla App bei allen Tesla Supercharger-Ladesäulen laden. Bitte beachte jedoch, dass diese nicht Teil der Ladeflatrate sind und die Kosten von Dir separat bezahlt werden müssen.

Ferien mit dem Auto Abo

Du bist reif für die Ferien, hast aber keine Lust auf einen überteuerten Mietwagen? Relax! Starte jetzt mit dem Auto Abo von Clyde in die Freiheit – und das schon ab 1 Monat Laufzeit. Versicherung, Mehrfahrer und Co. sind in Deiner Abo Rate bereits inklusive. Obendrauf packen wir einen einmaligen Rabatt von CHF 100 mit dem Code CLYDE-FERIEN-100. So entspannt bist Du noch nie in die Ferien gestartet!

Weitere elektrisierende Artikel:

Previous
Next
Part of the family