Winterreifen für Elektroautos:
So beeinflussen sie die Reichweite

Ob Du es glaubst oder nicht: Ja, es ist schon wieder Zeit für den Reifenwechsel. Wir sind genauso erstaunt wie Du, dass der Sommer so schnell von der Bildfläche verschwunden ist. Jetzt heisst es also nicht nur «Tschüss Balkonien!», sondern auch «Tschüss Sommerreifen!». Unzählige Autofahrer:innen pilgern in die Garagen, um sich und ihre Autos für die anstehende Ski- und Wintersaison zu wappnen. Doch wie sieht’s eigentlich mit Elektroautos aus – musst Du hier bestimmte Winterreifen wählen? Und können spezielle Reifen die Reichweite positiv beeinflussen?

Laura | Team Clyde
Geschrieben von Laura am
Ein Elektroauto, der Skoda Enyaq, fährt mit Winterreifen durch eine Winterlandschaft.
Spezielle Winterreifen für Elektroautos sind nicht unbedingt ein Muss – können aber sinnvoll sein.

Brauche ich spezielle Winterreifen für mein Elektroauto?

Um das Rätsel direkt am Anfang des Artikels zu lösen: Grundsätzlich benötigen Elektroautos keine speziellen Reifen. Du kannst Deinen Stromer auch mit konventionellen Rädern bedenkenlos ausrüsten.

Es gibt jedoch speziell für E-Autos optimierte Winterreifen, die die Reichweite des Elektrofahrzeugs laut Hersteller positiv beeinflussen sollen.

Wie können Winterreifen die Reichweite des E-Autos positiv beeinflussen?

Geringer Rollwiderstand

Die Reichweite eines E-Autos wird im Winter positiv beeinflusst, indem der Stromverbrauch beim Fahren durch optimierte Reifen gesenkt wird. Die Lösung: ein geringerer Rollwiderstand. 

Korrekter Reifendruck

Bist Du mit Deinem E-Auto auf glattem Untergrund (also im normalen Strassenverkehr) unterwegs, gilt: 

Je höher der Luftdruck, desto geringer ist die Verformung und damit der Rollwiderstand. 

Würdest Du Dein Elektroauto ins Gelände (Schotterpisten, Wald- oder Wiesenböden) ausführen, dann wäre genau das Gegenteil der Fall: Je geringer der Luftdruck, desto geringer der Rollwiderstand. 

«Tall and Narrow» Reifen

Wenn man bedenkt, dass Elektroautos aufgrund des Akkus 200 bis 300 Kilogramm schwerer als Verbrenner sind, haben grosse Reifen auch ihre Vorteile. Warum?

Je grösser und schmaler der Reifen, desto geringer der oben genannte Rollwiderstand. 

Durch das höhere Gewicht von Elektroautos werden grosse Reifen beim Bremsen weniger strapaziert. 

E-Autos verfügen über ein hohes Drehmoment und die Rekuperation greift bei einigen Modellen sehr abrupt – nicht unbedingt die zärtlichste Streicheleinheit für die Reifen. Auch in diesem Zusammenhang kann die Grösse positiv beeinflussen.

Jetzt denkst Du: «Ein schmaler Reifen im Winter? Und was ist mit dem Grip?» Ein sehr berechtigter Gedanke… Aus technischer Sicht besteht zwischen einem geringen Rollwiderstand und optimaler Traktion tatsächlich ein Zielkonflikt – keine leichte Aufgabe für die Reifenindustrie!

Traktion: die Fähigkeit des Reifens, den Bodenkontakt ohne Rutschen zu halten.

Good to know.

Spezielle Gummimischungen: die Lösung für EV-Winterreifen?

Ganz schön schwierig, sich für die richtigen Winterpneus für das eigene E-Auto zu entscheiden? Das können nicht nur wir, sondern auch die bekannten Reifenhersteller wie Continental oder Michelin gut nachvollziehen. Gerade deshalb versuchen sie mit speziellen Gummimischungen die optimale Lösung für Elektroautofahrer:innen zu entwickeln, um einen guten Kompromiss zu finden. Das Ziel: Geringerer Rollwiderstand soll auf geringeren Abrieb, sehr guten Grip und kurze Bremswege bei schlechten Strassenverhältnissen treffen. Jackpot!

Schneebedeckte Landschaften, majestätische Bergwelt, Natur pur. Wer den einzigartigen Winter in den Schweizer Bergen kaum erwarten kann, fährt mit Clyde genau richtig. Abonniere Dein Auto ganz easy pünktlich zur Wintersaison und starte voller Freiheit in die Skisaison.

Welche Winterreifen sind die richtigen für mein E-Auto?

Du bist Dir nicht sicher, ob der passende Winterreifen für Dein Elektroauto schon zur Verfügung steht? Der offizielle Autohändler berät Dich gerne bezüglich der passenden Winterreifen für Dein elektrisches Fahrzeug. Fest steht: 

Die Sicherheit hat beim Fahren absolute Priorität und steht über der positiven Beeinflussung der Reichweite.  

Clyde_Winterreifen_Elektroautos_02
Ein Elektroauto im Auto Abo – perfekt für die anstehende Wintersaison.

Du hast keine Lust, Dich mit der Winterreifen-Thematik auseinanderzusetzen?

Dann übernehmen wir an dieser Stelle sehr gerne! Hast Du ein Elektroauto bei Clyde abonniert, bist Du ziemlich smart unterwegs. Wenn wir sagen, dass in unserem E-Auto Abo alles inklusive ist, dann meinen wir das auch so. Und was wäre ein flotter Elektroflitzer ohne seine passenden Reifen?

Unser Service: Wir erinnern Dich pünktlich zur Saison an den anstehenden Reifenwechsel. Alles, was Du tun musst, ist einen Termin bei einem der vielen Reifenpartner von Clyde zu vereinbaren und Dein Traumauto vorbeizubringen. Die passenden Reifen für Dein E-Auto warten dort bereits auf Dich. Gebühren für Pneus, Einlagerung und Service gehen auf unsere Kappe. Easy, oder?

So einfach war’s noch nie, ein E-Auto zu testen! Clyde ist das flexibelste Auto Abo der Schweiz. Such Dir einfach das passende Auto aus und bestimme die Laufzeit zwischen 1 und 48 Monaten sowie das Kilometerpaket zwischen 250 und 4’000 Kilometern. Du bezahlst eine fixe monatliche Rate, die sämtliche Kosten für E-Autos abdeckt – sogar das Laden.

Weitere elektrisierende Artikel:

Previous
Next
Part of the family